GadgetFunk – GF032 – unbetrachtet in München

GadgetFunk – GF032 – unbetrachtet in München

Veröffentlicht am 06.02.2020

Alle guten Dinge sind drei, drum ist Belkan wieder dabei. Wir haben viel zu besprechen; von Karneval über Online-Marketing und Sektenrekruiting diskutieren wir darüber, wie man Google austricksen kann, wie wir uns von Influencern austricksen lassen und was das Corona-Virus für uns alle im Alltag bedeuten wird.

Viel Spaß beim Hören !

Intro
Karneval vs. Fasching vs. Fastnacht

News  & Stories:
* Google austricksen –
Bollerwagen mit 99 Handys löst Stauwarnung auf leerer Straße aus
* Passwörter nicht mehr häufig wechseln macht Sinn
* Neues Spiegel online Layout furchtbar ?!
* Silver Surfer & Golden Ager 
* Studie: Jeder 5. folgt Influencer-Empfehlung beim Shoppen
* Rekordumsätze im Onlinehandel 2019

Corona und die Auswirkungen auf den Handel hier zu Lande 

China posttechnisch kein Entwicklungsland mehr

2 Antworten auf „GadgetFunk – GF032 – unbetrachtet in München“

  1. Moin,

    Ich höre Euren Podcast sehr gerne, allerdings solltet ihr noch einmal am Ton schrauben. Es ist extrem anstrengend und teils nervig, den Stream zu hören. Eine Normalisierung des Tons aller beteiligten Sprecher wäre sehr hilfreich. Ansonsten Danke für Euer Angebot 🙂

    1. Ole,

      Hi Ole,
      danke für Dein Feedback.
      In der Tat drehen wir gerade an ein paar Schrauben hinter den Kulissen, die eigentlich die Qualität verbessern sollen – und das bestimmt auch werden.
      Im Soundcheck war alles perfekt. Aber wie das so ist, war während der Aufnahme dann ein bisschen der Wurm drin.
      Stay tuned – alles wird gut!

Kommentare sind geschlossen.